AUDI RS3

Über dieses Projekt
  • Einsprühen der Lackoberfläche mit Spezialreinigern
  • zweistufige Handwäsche
  • Lackkneten
  • Lacktrocknung mittels Warmluftgebläse – 280 km/h
  • Abkleben aller Kunststoffbauteile
  • einstufiges Polierprogramm aller lackierten Oberflächen
  • Reinigung und Polierstaubentfernung
  • zweistufiges Entfetten der Lackoberfläche
  • Lackversiegelung mit 2 Schichten Keramikversiegelung Gtechniq Crystal Serum Ultra + Exo V4
  • keramische Scheibenversiegelung
zurück